logo musikschule koblenz
 
Montag, Dienstag und Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 16.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Chöre in Kooperation

Bach Chor Koblenz

Bach Chor Koblenz

Partner der Musikschule

Der Bach-Chor Koblenz wurde 1955 als Madrigalchor Koblenz von Chordirektor Hans Joachim Kauffmann gegründet und errang schnell als A-Cappella-Ensemble einen festen Platz in der Koblenzer Kulturszene. In dieser Zeit erklangen Madrigale von Orlando di Lasso, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Carlo Gesualdo u. a. sowie Motteten von Heinrich Schütz und Hugo Distler. 1962 übernahm Prof. Heinz Anton Höhnen die künstlerische Leitung des Chores und formte ihn zu einem Oratorienchor. Im Bach-Jahr 1985 gab sich der Chor den Namen des Thomas-Kantors. Höhepunkte der Chorarbeit in den 80er und 90er Jahren waren neben den Konzerten in Koblenz und Umgebung die Teilnahmen an „Europa-Cantat“-Festivals (Nevers, Namur, Graz, Autun, Leicester und Luzern) sowie eine Konzertreise nach St. Petersburg mit der Aufführung der Johannespassion von Johann Sebastian Bach. Seit dem 01.01.2001 ist der Bach-Chor Mitglied der Musikschule der Stadt Koblenz und hat durch den Wechsel in der Trägerschaft auch verstärkt jüngere Mitglieder gewinnen können. Nach Manfred Faig (2001-2006) und Joachim Aßmann (2007-2008) übernahm Herman Wagener im April 2008 die künstlerische Leitung des Bach-Chores. Sein Ziel ist vor allem – neben guter Intonation – eine historisch informierte Aufführungspraxis, wie sie von den führenden europäischen Ensembles ausgeübt wird. Der Bach-Chor Koblenz probt montags von 19:15 bis 21:15 Uhr im Konzertsaal der Musikschule, Hoevelstr. 06.

www.bach-chor-koblenz.de


KammerChor Koblenz

KammerChor Koblenz

Partner der Musikschule

Der KammerChor Koblenz besteht seit 1994. Die rund 30 Mitglieder haben Freude daran, anspruchsvolle Werke auf hohem Niveau einzustudieren und zur Aufführung zu bringen. Viele Sängerinnen und Sänger verfügen über eine Gesangsausbildung. Selbstständiges Vor- und Nachbereiten der Notentexte der Werke gewährleistet eine stetige Verbesserung der Qualität und Homogenität des Chorklangs einerseits und ein kontinuierliches Erarbeiten eines Repertoires andererseits.

Geistliche und weltliche Werke aller Epochen gehören zum Repertoire des KammerChors Koblenz, wobei der Schwerpunkt auf A-cappella-Literatur liegt. Dass der Chor darüber hinaus auch im Bereich der chorsinfonischen Werke bestehen kann, hat er in diversen Aufführungen unter Beweis gestellt. Dazu zählen die Aufführung der Messe e-moll von Anton Bruckner 1997 und der Schöpfung von Joseph Haydn im Jahr 2004 zusammen mit dem Kammerchor "cantus firmus" Wetterau, sowie die Aufführung der H-Moll Messe von Johann Sebastian Bach zusammen mit dem Cantus Floridus und der Cappella Confluentes unter der Leitung von Jörn Hinnerk Andresen im Mai 2007 und die Aufführung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach mit dem Rheinischen Barockorchester unter Leitung von Werner Ciba im März 2009. Einen Höhepunkt in dieser Reihe stellt sicher die Aufführung der Marienvesper von Claudio Monteverdi im Herbst 2014 und Januar 2018 dar.

In den nunmehr 25 Jahren seines Bestehens hat sich das Ensemble sowohl im Koblenzer Raum als auch in der Region Mittelrhein einen hervorragenden Ruf verdient. Auch über die Region hinaus und im europäischen Ausland wie z.B. Novarra, Echternach, Nevers und Stockholm wurden bereits Konzerte gegeben. Im Herbst 2016 konzertierte der KammerChor in Venedig und Piazzola sul Brenta.

Nach Werner Ciba, der den Chor 1994 mit begründete, dirigierte von 2010 bis 2011 Frank Hilgert den KammerChor Koblenz. Im Oktober 2011 übernahm Thomas Sorger die künstlerische Leitung.

Der KammerChor Koblenz ist Mitglied der Musikschule Koblenz und des Verbands Deutscher KonzertChöre VDKC.

Unter www.kammerchor-koblenz.de erfahren Sie Näheres über aktuelle Projekte. Erfahrene und engagierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.


Junger Chor Koblenz

Junger Chor Koblenz

Junger Chor Koblenz in der Städtischen Musikschule

Der Junge Chor Koblenz ist ein wachsendes, ambitioniertes Ensemble, das sich ausschließlich der Umsetzung von Rock-, Pop- und Jazzmusik in chorischer Besetzung widmet.

2007 auf Initiative des Chorverbands gegründet, wird der Chor für Jugendliche und junge Erwachsene seit Oktober 2017 unter dem Dach der Musikschule der Stadt Koblenz weitergeführt.

Willkommen ist jede(r) zwischen ca. 14 und 24 Jahren, der/die Spaß am Singen mit Groove hat und die Herausforderung im mehrstimmigen Ensemblegesang sucht.

Die Leitung hat Mohani Poulet, seit mehreren Jahren im Kollegium der Musikschule, die unter anderem eine mehrjährige Ausbildung und kontinuierlich Fortbildungen im Bereich Pop/Jazzchorleitung absolviert hat und schon seit 2007 an der Chorleitung des Jungen Chores beteiligt ist.

Die Proben finden mittwochs von 18:00 – 19.30 Uhr im Konzertsaal der Musikschule statt. Gebühr: monatl. 14 €. Kontakt: Telefon 0261-129 2553/ www.jungerchorkoblenz.de

Musikschule der Stadt Koblenz

Hoevelstraße 6
56073 Koblenz
Tel.: 0261/129-2553
Fax: 0261/129-2550

Öffnungszeiten

Verwaltung
Montag, Dienstag, Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr
sowie bei Bedarf auch nach Vereinbarung
Copyright © Musikschule der Stadt Koblenz - Alle Rechte vorbehalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok