logo musikschule koblenz
 
Montag, Dienstag und Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 16.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Preisträger der Musikschule auch im Bundeswettbewerb erfolgreich

Malte Grimm

In diesem Jahr beteiligte sich die Musikschule der Stadt Koblenz wieder mit einer großen Anzahl von Schülern am Wettbewerb Jugend musiziert. 29 junge Talente im Alter von 7-18 Jahren gingen im Regionalwettbewerb an den Start,  von ihnen kamen 17 Schüler in die zweite Runde zum Landeswettbewerb in Mainz und in dieser Woche konnten schließlich 9 Schüler der Musikschule im Bundeswettbewerb in Halle/Saale beste Preise auf den vorderen Plätzen gewinnen. Foto: Malte Grimm, Bundespreisträger Jazzgesang

In der Kategorie Pop- Gesang erreichte der Gesangsschüler Malte Grimm aus der Klasse Bettina Jämmrich einen ersten Preis mit der höchstmöglichen Punktzahl von 25 Punkten. Ein weiterer erster Preis ging an die Klarinettistin Charlotte Dohr, die im Duo Klavier- Klarinette 24 Punkte erzielte. Charlotte Dohr aus der Klasse Iris Egermann erreichte mit einem weiteren Ensemble den Bundeswettbewerb. Das Klaviertrio ging mit 21 Punkten und einem 3. Preis erfolgreich aus dieser Wettbewerbsstufe hervor.  Die Cellistin Myriam Baumann aus der Klasse Burkhard Plath erreichte in der Solowertung der Kategorie Streichinstrumente mit 22 Punkten einen 2. Preis. Fünf weitere Schüler freuen sich über einen 3. Preis (21 Punkte): Die Klarinettistin Clara Wagner (Klasse Iris Egermann), die Pianistin Anastasia Kalter (Klasse Karl-Heinz Lindemann) im Duo mit dem Fagottisten Francois Rodewald und ein Gitarrentrio, bestehend aus Tobias Bartscher, Fenja Krauthakel und Lena Hennige (alle aus der Klasse Dirk Freier). Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!!

Die teilnehmenden jungen Musiker spiegeln die Vielfalt der Fächer, die an der Musikschule erlernt werden können. Da alle drei Jahre die Kategorien des Wettbewerbs im Wechsel jeweils verschiedenen Instrumental- bzw. Sängerbesetzungen zugeordnet werden, sind auch immer wieder andere Schüler angesprochen, sich zu beteiligen. In der Solowertung waren in diesem Jahr schwerpunktmäßig die Streichinstrumente sowie die Sänger mit dem Fach Popgesang aufgerufen. In der Duo-Wertung musizierten die Pianisten mit verschiedenen Bläserpartnern (u.a. Flöte/Klarinette/Posaune) und in der Gruppenwertung fanden sich die Zupfinstrumente in unterschiedlicher Zusammensetzung zum Ensemble. Die Ergebnisse im Einzelnen: 

Regionalpreisträger 2019

Landespreisträger 2019

Bundespreisträger 2019

jugendmusizierneu

 

 

 

Musikschule der Stadt Koblenz

Hoevelstraße 6
56073 Koblenz
Tel.: 0261/129-2553
Fax: 0261/129-2550

Öffnungszeiten

Verwaltung
Montag, Dienstag, Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr
sowie bei Bedarf auch nach Vereinbarung
Copyright © Musikschule der Stadt Koblenz - Alle Rechte vorbehalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok