Musikschule der Stadt Koblenz - zurück zur Startseite
KontaktImpressum     



SitemapStadtplan




Musikschule der Stadt Koblenz Wir über uns
Unterrichtsangebot
Veranstaltungen
Service

Startseite
 

Foto

Herzlich willkommen bei der Musikschule der Stadt Koblenz!

Sie interessieren sich für unsere Unterrichtsangebote und Unterrichtsgebühren, unsere Veranstaltungen und weiteren Projekte? Die folgenden Seiten geben Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten unserer städtischen Musikschule.
 
Die Musikschule der Stadt Koblenz bietet Unterricht
- vom Kleinkind- bis zum Seniorenalter,
- für Stimme, Instrument, in Tanz und Theater,
- vom Einzel- zum Klassenunterricht, zu Bands, Ensembles und Orchester.
 
Wenn Sie sich genauer über unsere Angebote informieren möchten, würden wir uns freuen wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen würden. Oder besuchen Sie uns doch direkt in der Hauptstelle der Musikschule, Hoevelstraße 6 in 56073 Koblenz-Rauental.
 
Unter der Telefonnummer 0261 / 129-2553 sind wir für alle Fragen erreichbar.
 
Ihr,
Hans-Peter Lörsch, Leiter der Musikschule der Stadt Koblenz
 
Noch schnell anmelden für das neue Schuljahr!!!
 

Achtung: Es gibt noch freie Plätze!

Auch nach dem offiziellen Anmeldeschluss, gibt es in folgenden Fächern noch die Möglichkeit, sich kurzfristig für das kommende Schuljahr (ab August) anzumelden:

Instrumentenkarussell, Gesang, Querflöte, Oboe, Saxophon, Klarinette, Klavier und Kontrabass

Der Unterricht ist als Einzelunterricht oder Partner- (Gruppen-) Unterricht möglich.
Weitere Informationen auf der Seite Unterrichtsangebot und zu den Gebühren unter Service/Gebühren. Gerne beraten wir Sie auch persönlich unter der Telefonnummer: 0261- 129 2553



Gesangsausbildung an der Musikschule
 

Konzertfoto
Der  Fachbereich Gesang
ist offen für alle interessierten Sängerinnen und Sänger.
Sowohl Anfänger, die vielleicht unter Anleitung noch nie gesungen haben und den Umgang mit ihrer Stimme erleben möchten, Chorsänger, die über die chorische Stimmbildung hinaus an ihrer Stimme arbeiten wollen, als auch Sänger mit Konzerterfahrung, die ihre Kenntnisse und ihr Repertoire erweitern möchten, werden durch qualifizierte Lehrkräfte optimal betreut. Hochbegabte, die den Weg an die Musikhochschule planen und Gesang zu ihrem Beruf machen möchten, erhalten an der Musikschule eine fundierte Ausbildung.
Das Unterrichtsangebot umfasst die Richtungen Klassischer Gesang (Oper, Operette, Oratorium, Lied), Jazz-, Pop-, und Rockgesang, Musical, Chanson, Musiktheater und  Kinderchor.

Inhalte des Unterrichtes sind u. a. Gesangstechnik, Atemtechnik und Stimmbildung, Sensibilisierung des Gehörs für Klangschönheit und Intonation, Förderung des musikalischen Ausdrucks, Erarbeitung bzw. Erweiterung des Repertoires, Förderung der Kreativität durch Improvisation, Entwicklung von Bühnenpräsenz und Umgang mit Mikrofontechnik.

Zur Unterstützung beim Erarbeiten von Gesangsstücken  sowie bei Konzerten stehen Klavierbegleiter zur Verfügung.

Der Fachbereich Gesang präsentiert sich in zahlreichen öffentlichen Konzerten und Aufführungen.
Hierzu zählen unter anderem:
Das jährliche Fachbereichskonzert mit den Sparten Klassik, Rock, Pop, Jazz.
Ebenso die Aufführung kirchenmusikalischer Werke und Oratorien in Zusammenarbeit mit den Kantoren der großen Innenstadtpfarreien.
Einen Höhepunkt bildete  die Aufführung des Magnificat von Antonio Vivaldi im Dezember 2014  mit dem Sinfonieorchester der Musikschule, dem Chor der Herz-Jesu- Kirche und  Gesangssolisten des Fachbereichs Gesang.
Daneben finden regelmäßige Musiktheaterproduktionen statt.
Als Highlights sind  die Aufführung der Mozart-Oper „Gärtnerin aus Liebe“ bei der BUGA 2011,
die Aufführung des Musicals  „The Fantasticks“  im Stadttheater anlässlich des Musikschuljubiläums 2013,
und in Kooperation mit der Musikschule Stuttgart das Opern -  Pasticchio  „Rossini a la carte“ im November 2015  zu nennen.
Viele  unserer Schüler konnten sich als Gesangssolisten etablieren und sind gefragte Opernchorsänger bei den Produktionen des Theaters der Stadt Koblenz.
Eine erfolgreiche Teilnahme bei den Wettbewerben „Jugend Musiziert“ zeichnet unsere jungen Sängerinnen und Sänger aus.
Unsere nächsten Termine:
Vocalise – Konzert des Fachbereichs Gesang, Samstag 23.April 2016, 19 Uhr Konzertsaal der Musikschule
„Krimical“- Klassiche  Revue des Fachbereichs Gesang und Musiktheater Samstag 25. Juni 2016,
18 Uhr Konzertsaal der Musikschule
Gerne gewähren wir allen Interessenten Einblick in unsere Arbeit.
Infos unter musikschule@stadt.koblenz.de, Fachbereichsleitung Elisabeth Grandjean.


Cello- Übergabe
 

Foto
Übergabe Violoncello

Zum wiederholten Male wird die Musikschule der Stadt Koblenz seitens eines international operierenden Wirtschaftsunternehmens mit Dependance in Koblenz mit einem Instrument ausgezeichnet.
Das Unternehmen, das nicht näher genannt werden möchte, erkennt durch diese Schenkung die qualifizierte  musikpädagogische Arbeit, die Kooperation mit allgemein bildenden Schulen, die Präsenz der Schule in der Öffentlichkeit und die überregionale Konzerttätigkeit an.
Dank einer sehr guten Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung des Unternehmens erhält   die Kulturdezernentin Frau Dr. Theis-Scholz ein Schülercello, welches zu Ausbildungszwecken jungen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden kann. Ein zweites Cello erhält der Leiter der Musikschule, Hans-Peter Lörsch, aus den Händen des 1. Vorsitzenden des Freundeskreises der Musikschule, Knut Schwab, mit dem Hinweis, dieses Instrument den vermehrt an der Musikschule eingeschriebenen Kindern mit Migrationshintergrund zu Ausbildungszwecken zu überlassen.




© Musikschule Koblenz